Die Verwirrungen des Zöglings Törleß

Bearbeitet von Thomas Birkmeir
4H

"Birkmeir destillierte aus Musils Buch einen spannungsgeladenen Ringkampf, in dem vier Heranwachsende ihre Rollen entwickeln, Rangordnungen abstecken ... Als Erwachsener gerät man ins Staunen: So kompliziert formt sich das Denken, das Leben. Das hatte man bereits völlig vergessen." (Die Presse) "Birkmeirs Bearbeitung zeigt die latente, die ,saubere' Gewalt in unserer Gesellschaft, die zerstörerischen Machtspiele, die glatte Eleganz der Gemeinheit, die gestylte Leichtigkeit der Mechanismen des Seelenmords." (Wiener Zeitung)

Robert Musil

Robert Musil

Robert Musil (*1880 in Klagenfurt, gestorben 1942 in Genf) studierte an der Technischen Militärakademie Wien, brach seine Offiziersausbildung ab und wurde Maschinenbauingenieur. Von 1903 bis 1908 studierte er Philosophie, Psychologie, Mathematik und ...

alle Stücke von Robert Musil

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 11.01. 2002 Theater der Jugend, Wien (R: Thomas Birkmeir)