Gebet

(Oraison)
Deutsch von Lore Kornell
1D / 1H

Ein Mann und eine Frau, Fidio und Lilbé, sitzen am Sarg eines Kindes und beraten darüber, wie sie es anstellen könnten, von heute an gute Menschen zu sein. Im Verlauf ihres Gesprächs über das Wesen des Guten erfährt man, dass sie am Sarg ihres eigenen Kindes sitzen, von ihnen eigenhändig umgebracht. In einer beunruhigenden Mischung aus Naivität, Unschuld und Grausamkeit reden sie über das Beispiel Jesu und beschließen, es mit dem Gutsein jedenfalls einmal zu versuchen - obwohl sie ahnen, dass es wahrscheinlich langweilig werden wird.

Fernando Arrabal

Fernando Arrabal

Fernando Arrabal wurde 1932 in Melilla/Spanisch Marokko geboren und studierte in Madrid Jura. Seit 1955 lebt er in Frankreich und schreibt in französischer Sprache. Der Vater, ein in Marokko stationierter Offizier der republikanischen Armee Spaniens, ...

alle Stücke von Fernando Arrabal

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 13.04.1958 Théâtre de Poche, Paris

DSE: 17.05.1960 Theater Der Keller, Köln