Die beiden Henker

(Les deux bourreaux)
Deutsch von Lore Kornell
1D / 5H

Françoise kommt mit ihren Söhnen Benoît und Maurice zu den beiden Henkern, um ihren verhassten Mann zu denunzieren, der angeblich ein nicht näher benanntes Verbrechen begangen hat. Die Frau will Zeugin sein, wie er im Nebenzimmer gefoltert wird. Sie genießt seine Qualen und forciert sie sogar. Während Maurice protestiert, billigt Benoît ihr Benehmen. Als der Vater an den Folterungen stirbt, behauptet Maurice hartnäckig, die Mutter sei schuld an seinem Tod. Am Ende lässt sich der "schlechte" Sohn Maurice jedoch überzeugen, dass er Unrecht hat. Er bittet für seinen Ungehorsam um Verzeihung, kehrt auf den "Pfad der Pflicht" zurück, und Mutter und Söhne liegen einander wieder versöhnt in den Armen.

Fernando Arrabal

Fernando Arrabal

Fernando Arrabal wurde 1932 in Melilla/Spanisch Marokko geboren und studierte in Madrid Jura. Seit 1955 lebt er in Frankreich und schreibt in französischer Sprache. Der Vater, ein in Marokko stationierter Offizier der republikanischen Armee Spaniens, ...

alle Stücke von Fernando Arrabal

Textbuch anfordern

Bitte melden Sie sich an. Wenn Sie noch keine Zugangsberechtigung haben und an einem professionellen Theater arbeiten, können Sie sich hier registrieren.

U: 13.04.1958 Théâtre de Poche Paris

DSE: 1962 Wien